Qualitätsmanagement

Die MicroCeram GmbH arbeitet nach einem Qualitätsmanagementsystem gemäß medical device certification - mdc über den gesamten Prozess der Entwicklung, Herstellung und Bearbeitung von keramischen Bauteilen.

Im klimatisierten Messtechniklabor werden die für die Prozessüberwachung relevanten Eigenschaften (u.a. Dichte, 4-Punkt-Biegebruchfestigkeit, biaxiale Festigkeit) am gesinterten Bauteil geprüft.
Für die Überwachung von Maßen, Form- und Lagetoleranzen stehen ebenfalls hochwertige Messgeräte und -systeme zur Verfügung.
Rissprüfungen werden im Prozess stichprobenartig und in der Endkontrolle zu 100% mithilfe von Stereomikroskopen mit okularloser Optik und unter Kaltlicht durchgeführt. 
 

CNC - Videomikroskop "Smartscope"

CNC - Videomikroskop "Smartscope"